Prof. Dr. Dirk Ziebolz, M.Sc.

Vita

998-2003Studium der Zahnmedizin an der Georg-August-Universität Göttingen
2003Approbation als Zahnarzt an der Georg-August-Universität, Göttingen
2003-2008Truppenzahnarzt bei der Bundeswehr
2004-2008externer wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Zahnerhaltung, Präventive Zahnheilkunde und Parodontologie, Göttingen (Direktor Prof. Dr. T. Attin, komm. Direktor Prof. Dr. R. F. Mausberg)
2005Promotion mit Abschluss der Dissertationsschrift
2008wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Poliklinik für Präventive Zahnmedizin, Parodontologie und Kariologie, Göttingen Universitätsmedizin Göttingen
2009Abschluss des postgraduierten Masterstudiengangs „Master of Science für Parodontolgoie“ (DGP)
2011erweiterter Abschluss des postgraduierten Masterstudiengangs: „Master of Science für Parodontologie und Implantattherapie“ (DGP)
2011-2014Oberarzt der Poliklinik für Präventive Zahnmedizin, Parodontologie und Kariologie, Universitätsmedizin Göttingen (Direktorin: Prof. Dr. A. Wiegand); Schwerpunkt: Parodontologie
2012Habilitation und Venia legendi für das Fach Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Georg-August-Universität Göttingen
2014Oberarzt der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie, Universitätsmedizin Leipzig (Direktorin: Prof. Dr. R. Haak); Schwerpunkt: Interdisziplinäre Zahnerhaltung und Versorgungsforschung
März 2018Ernennung zum außerplanmäßigen Professur der Universität Leipzig