Prof. Dr. Margrit-Ann Geibel

Vita

1985-1991    Studium der Zahnmedizin an der Universität RWTH-Aachen
1991    Promotion
2001    Fachzahnarztprüfung Oralchirurgie
2001    Kommissarisch leitende Oberärztin der Abteilung Zahnärztliche Chirurgie, Röntgenologie des Universitätsklinikums Ulm
2004   Funktionsoberärztin der Abteilung Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Department für Zahnheilkunde, Universitätsklinikum Ulm
2008    Habilitation
2003    Erwerb der großen Fachkunde im Strahlenschutz
2004   Weiterbildung Ärztliches interdisziplinäres Qualitätsmanagement
2005    Auditorin für Qualitätsmanagementsysteme (IRCA) EOQ-Quality Managerin
2005    Qulaitätsmanagerin der DGQ (Deutsche Gesellschaft für Qualitätsmanagement)
2005   Nominierung zur Referentin für die Aktualisierungskurse der Fachkunde im Strahlenschutz
2008   Referentin für die radiologische Spezialisierung der Fachkundekurse Digitale Volumentomographie nach §18a Abs. 3, RÖV.
2009   
   
Weiterbildungsstudium „Master of Medical Education“ an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.