Akademie.
Masterstudiengang.
Konzept.

Der ganz besondere Master!

Der Masterstudiengang der Akademie Karlsruhe und der Universität Magdeburg. Informieren Sie sich über ein außergewöhnliches Angebot, das Ihrer Praxis ein ganz besonderes Profil verleiht.


Masterstudiengang "Integrated Practice in Dentistry" 

Ein Masterstudiengang für den weiten Horizont

Wer als Zahnarzt den Ehrgeiz hat, Vorreiter sein zu wollen, der muss auch Vordenkersein. Das lernt man aber nicht unter den Zwängen der täglichen Routine und auch nicht durch die Pflege eines abgehobenen Spezialistentums. Das Vordenken lernt sich durch die Erfahrung des bisher nicht Gedachten. Dazu gehört der souveräne Umgang mit dem Wissen der Profession und der freie Diskurs über die Aufgaben der Zahnmedizin und ihre Stellung in der Gesellschaft. Mit anderen Worten – dazu gehört ein weiter Horizont.

Vordenken schafft ein neues Selbstbewusstsein und befreit zu einem neuen Aufbruch in die berufliche Selbstbestimmung. Deshalb haben die Universität Magdeburg und die Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe den Masterstudiengang „Integrated Dentistry“geschaffen. Es ist der Masterstudiengang für den fortgebildeten Zahnarzt, der seinen Patienten die ganze Zahnheilkunde bieten möchte und im gesellschaftlichen Diskurs seine Positionen überzeugend vertritt.

Wissenswerte Informationen

Der Masterstudiengang Integrated Practice in Dentistry wurde von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und der Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe gemeinsam entwickelt. Die internationalen Richtlinien und die relevanten nationalen Gesetze wurden hierbei berücksichtigt. Er ist ein berufsbegleitender Studiengang, der zu einem deutschen Universitätsabschluss und zu einem international anerkannten akademischen Titel führt – dem Master of Arts (M. A.).

Integrated Practice in Dentistry - Ein Konzept bewährt sich

Den zahnärztlichen Praktiker stärken, ihn in die Lage versetzen seine Praxis voranzubringen und sein Selbstbewusstsein zu stärken, das waren die Ziele der Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe und der Universität Magdeburg, als die Kooperation im Jahr 2003 begann. Es entstand das Konzept für einen neuen Masterstudiengang – den Studiengang Integrated Practice in Dentistry.
Mehr als zehn Matrikel haben mittlerweile das Abschlussexamen absolviert und den akademischen Grad "Master of Arts" erworben. Sie haben im Studium den aktuellen Stand der Zahnheilkunde erfahren, sie sind geübt in der Anwendung der Instrumente der Qualitätsförderung und des Qualitätsmanagements und haben die Stellung unserer Profession in der Gesellschaft analysiert und reflektiert.
Für die Akademie und die Universität Magdeburg ist es eine motivierende Erfahrung zu erleben, dass die Absolventen voll und ganz hinter ihrem Studiengang stehen, ihn als professionelle und persönliche Bereicherung erfahren haben und gerne über ihn berichten. Es ist ein Studiengang für den Zahnarzt, der seinen Patienten alles bieten will.


Haben Sie Interesse?

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Fortbildungssekretariat auf!

Kontakt