PD Dr. Christian Graetz

Vita

2002            Staatsexamen und Erhalt der Approbation als Zahnarzt in Kiel
2002-2006    Assistent in verschiedenen zahnärztlichen und MKG-Praxen
2005        Promotion zum Dr. med. dent.
seit 2006    Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Klinik für Zahnerhaltung und Parodontologie, Funktionsbereich Parodontologie des Universitätsklinikum SH, Campus Kiel (Direktor Prof. Dr. Dörfer)
2006-2011    Freier Mitarbeiter in zahnärztlicher Praxis
2009    zertifizierte curriculare Weiterbildung Implantologie (DGI)
2012    Ernennung zum Oberarzt und Leiter des Funktionsbereichs Parodontologie in der Klinik für Zahnerhaltung und Parodontologie des UKSH, Campus Kiel
2013    Erlangung des Titels Spezialist für Parodontologie der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGParo)

Forschungsschwerpunkte:

Wurzeloberflächenbearbeitung und Langzeiterhalt von parodontal erkrankten Zähnen