SCHUTZ.
Massnahmen gegen die Infektion

 

DESINFEKTION

Beim Eintritt in die Akademie und immer, wenn es darauf ankommt – Sie desinfizieren sich Ihre Hände. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter folgen einem festgelegten Protokoll für die Oberflächendesinfektion.

ABSTAND

Im Hörsaal, im Seminar, beim Kaffeeautomat, bei der Essensausgabe – unsere Räume sind so eingerichtet, dass der geforderte Abstand für den Infektionsschutz eingehalten wird. Sie werden durch gut sichtbare Hinweise entsprechend geleitet.

SCHUTZAUSRÜSTUNG

Wir tragen einen Mund-Nasenschutz und schützen somit unsere Mitmenschen. Zusätzlichen Schutz bieten eingerichtete transparente Trennwände.

ORGANISATION

Wir achten durch einen individuellen Zeitplan für jeden Kurs darauf, dass sich die Lerngruppen nicht begegnen. Beim Essen hat jeder einen Tisch für sich.

Informationen für die Kursteilnehmer/-innen

Jeder Kursteilnehmer erhält in den Tagen vor dem Kurs Informationen über die Schutzmaßnahmen, die in unserem Hause für alle gelten bis die besonderen Maßnahmen gegen die Covid-Pandemie aufgehoben werden.

1
Nehmen Sie nicht an dem Kurs teil, wenn Sie sich krank fühlen,
Kontakt mit einer infizierten Person hatten oder wenn für Sie
Quarantäne angeordnet wurde. Durch Ihre Absage entstehen
Ihnen keine wirtschaftlichen Nachteile.


4
Achten Sie auf einen Abstand von mindestens 1,50 m zu den
anderen Kursteilnehmern.
2
Desinfizieren Sie bitte die Hände, wenn Sie die Akademie
betreten und wenn sich im Rahmen des Kurses die Notwendigkeit
ergibt.
5
Catering: Nehmen Sie bitte Ihre Pausenmahlzeit an dem für Sie
bereit stehenden Einzeltisch ein.
3
Tragen Sie bitte einen Mundschutz – auch während der Übungen
und Vorlesungen.
6
Beachten Sie bitte die Hinweisschilder (Ausgang/Eingang) und
die Markierungen auf dem Boden.
Oops, an error occurred! Code: 2020092801494571e1ef30