Die professionelle Implantatreinigung - Implantatpatienten in der Prophylaxe

Viele Patienten schätzen den Komfort des festsitzenden oder auch herausnehmbaren Zahnersatzes auf Implantaten. Im Rahmen der Prophylaxe soll gerade bei diesen Patienten eine optimale Betreuung und Pflege ihrer Implantate gewährleistet werden. So können Mukositis bzw. Periimplantitis effektiv verhindert werden. Im Kurs lernen Sie die speziellen Hilfsmittel für die Implantatreinigung kennen und können sie ausprobieren.

Theorie
•    Mukositis und Periimplantitis: Wie können Mukositis und Periimplantitis verhindert werden?
•    Wie können Mukositis und Periimplantitis therapiert werden?
•    Die professionelle Implantatreinigung - Integration in den Prophylaxealltag
•    Aufklärung des Patienten und Motivation zur häuslichen Implantatpflege
•    Hilfsmittel für die Implantatreinigung in der Anwendung

Praktische Übungen

•    Perioflow
•    Maschinelle Instrumentierung mit speziellen Ansätzen für Implantate
•    Handinstrumentierung mit speziellen Instrumenten für Implantate

Kurs
Die professionelle Implantatreinigung - Implantatpatienten in der Prophylaxe
Nummer
9017
Veranstaltungstage
14.03.2020 09:00 - 13:00
Referenten
Dr. Anke Bräuning, M.A., M.Sc.
Nadja Pfister, ZMF
Kursgebühr
ZFA: 200,-€