CHIR ZÄ 5: Diagnostisch-therapeutisches Abschlussseminar

Kollegiales Fachgespräch

Die Kursteilnehmerinnen demonstrieren ihre Kompetenz und Ihren Lernerfolg.

Geleitet durch die Moderatorin und begleitet durch die Expertin stellen die Teilnehmerinnen zwei eigene chirurgische Behandlungsfälle vor. Erwartet werden Fallvorstellungen aus dem Bereich zahnärztliche Chirurgie/orale Medizin.

Parameter der Fallvorstellung

  • Patientenanamnese und Befund
  • Röntgenbilder
  • Fallplanung
  • Chirurgische Sanierung
  • Komplikationsmanagement
  • Verlaufskontrolle
  • Reflektion/Kritische Betrachtung der Vorgehensweise

Der erfolgreiche Abschluss des Curriculums „Zahnärztliche Chirurgie“ wird der Kursteilnehmerin durch das Zertifikat der Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe / der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg bestätigt. Dadurch erwerben Sie eine Voraussetzung zum Ausweisen des Tätigkeitsschwerpunktes „Zahnärztliche Chirurgie“.

Kurs
CHIR ZÄ 5: Diagnostisch-therapeutisches Abschlussseminar
Nummer Punkte
9004 29
Veranstaltungstage
13.11.2020 14:00 - 18:00
14.11.2020 09:00 - 15:00
Referenten
Prof. Dr. Margrit-Ann Geibel
Dr. Anke Bräuning, M.A., M.Sc.
Kursgebühr


Oops, an error occurred! Code: 201908240000100718de5b