PAR 6: Parodontitis- Organismus- Intervention

Dieser Kurs vermittelt Wissen über die Zusammenhänge zwischen dem mit der Parodontitis verbundenen Entzündungsgeschehen und Veränderungen des Organismus. Ferner wird das aktuelle Wissen über Evidenz, Leitlinien und Klassifikation der Erkrankung vermittelt.

Parodontitis und Allgemeingesundheit

  • Zusammenhänge zwischen oraler Erkrankung und allgemeiner Gesundheit
  • Wie krank macht uns Parodontitis?
  • Hat Parodontitistherapie positive Auswirkungen auf systemische und andere Erkrankungen?
  • Was wissen wir wirklich über die Zusammenhänge zwischen Parodontitis und Herz- Kreislauferkrankungen, Schlaganfall, Stoffwechselerkrankungen und Erkrankungen der Atemwege?
  • Parodontitis und Schwangerschaft - was ist unbedingt zu beachten?
  • Das Bakterämierisiko - der klinische Pfad bei betroffenen Patienten

Wissenschaftliche Evidenz - Klassifikation und Leitlinien

  • Neue Klassifikation der Parodontitis und Periimplantitis
  • Welchen Einfluss hat die neue Klassifikation auf Therapieentscheidung und Therapie
  • Leitlinien zur parodontologischen Betreuung - der aktuelle Stand
  • Welche Rolle spielen Leitlinien bei der Behandlungsplanung?
  • Welche Evidenz brauchen wir für die Entscheidung im individuellen Fall und zur Rechtfertigung des parodontologischen Eingriffs?
  • Laser, photodynamische Therapie, Einsatz von Antibiotika etc. - wie ist die Evidenzlage?

Ernährung und Probiotika

  • Orale Gesundheit durch die richtige Ernährung?
Kurs
PAR 6: Parodontitis- Organismus- Intervention
Nummer Punkte
8822 10
Veranstaltungstage
13.09.2019 09:00 - 18:00
Referenten
Prof. Dr. Christof Dörfer
PD Dr. Christian Graetz
Kursgebühr
Einzelbuchung: 550,-€
Reihenbuchung: 500,-€