Keine Angst vor alten Menschen - vom richtigen Umgang mit Patienten, die unsere Hilfe ganz besonders brauchen

Der alte Patient ist häufig eine besondere Herausforderung für das Praxisteam. Neben Einschränkungen des Bewegungsapparates stellen sich häufig auch kognitive Probleme ein. Das erfordert spezielle Abläufe in der Sprechstunde. Was tue ich, wenn ein Hausbesuch angefordert wird? Wie bereite ich mich auf einen Besuch in der Pflegeeinrichtung sinnvoll vor? Hierbei ist Teamarbeit unverzichtbar!

Dieser Kurs vermittelt Zahnärztin/Zahnarzt und dem Team einen gut umsetzbaren klinischen Pfad, um die Versorgung der betroffenen Patienten zu verbessern. Tipps erleichtern den Arbeitsalltag. Denn: Barrierefreiheit beginnt im Kopf.

Inhalt

  • Praxis für alte Menschen - worauf man im Großen und Ganzen sowie im Detail achten sollte

  • Demenzkranke - wie ansprechen und wie versorgen?

  • Mundhygieneaufklärung mit praktischen Demonstrationen - worauf ist zu achten?

  • Rechtsgrundlagen und abrechnungstechnische Fragen - kein Buch mit sieben Siegeln.

Kurs
Keine Angst vor alten Menschen - vom richtigen Umgang mit Patienten, die unsere Hilfe ganz besonders brauchen
Nummer
8736
Veranstaltungstage
09.06.2018 09:00 - 12:00
Referenten
Dr. Ulrike Heiligenhaus-Urmersbach, Karlsruhe
Kursgebühr
ZA: 200,-€
ZFA: 150,-€