Der schwierige Fall - fallbasiertes Lernen in komplexen klinischen Situationen - ein Kurs für Zahnärztinnen

Komplexe Fälle mit parodontalen Problemen sicher zu beherrschen ist eine besondere Herausforderung für jede Zahnärztin. In diesem Kurs werden reale Fälle vorgestellt und systematisch analysiert bzw. gelöst. Dabei wird besonderer Wert darauf gelegt, einen klinischen Pfad zu finden, der dem Anliegen des Patienten gerecht wird.

Die Fälle werden von der Referentin und den Teilnehmerinnen eingebracht und in moderierter Gruppenarbeit besprochen.

Inhalt

  • Was ist ein schwieriger Fall und wie erkenne ich ihn?
  • Welche Unterlagen brauche ich für eine stimmige Planung?
  • Die Bedeutung des einzelnen Befundes in der Gesamtschau des Falles
  • Wie komme ich zu einer realistischen prognostischen Einschätzung des Falles?
  • Welche klinischen Mittel sind zu wählen?
  • Das Anliegen des Patienten und die Bestimmung des Behandlungszieles
  • Entscheidung und Konsens
  • Nachbetreuung und Recall


Jede Teilnehmerin wird gebeten, einen eigenen Fall zur Diskussion mitzubringen. Vorliegen sollten die üblichen klinischen Unterlagen.

Kurs
Der schwierige Fall - fallbasiertes Lernen in komplexen klinischen Situationen - ein Kurs für Zahnärztinnen
Nummer Punkte
8734 9
Veranstaltungstage
19.01.2018 09:00 - 16:00
Referenten
Dr. Anke Bräuning, M.A., M.Sc.
Kursgebühr
Einzelbuchung: 300,-€