Update Parodontologie 2018

Ein Kurs für Zahnärztin, Zahnarzt, ZMP und ZMF. Unter der Leitung von Prof. Dr. Christof Dörfer stellen Wissenschaftler und  praktisch ausgewiesene Experten Ihnen den aktuellen Stand der parodontologischen Versorgung dar. Dabei wird besonderer Wert auf die präventiven Aspekte der Betreuung gelegt. Das Update gibt den teilnehmenden Praxen eine Richtschnur für die Aktualisierung ihres klinischen Pfades. Technische Hilfsmittel sowie Methoden zur Unterstützung des Patienten bei der häuslichen Plaqueentfernung werden vorgestellt und hinsichtlich der bestehenden Evidenz diskutiert.

Fachlicher Input
Zähne ein Leben lang erhalten - auch bei Patienten mit chronischer Parodontitis. Behandlungsziele, Planung komplexer Fälle und die Organisation von Aufklärung und Behandlung im Teamansatz.
Eine Aufgabe für die ganze Praxis: Hilfe zur Selbsthilfe in der häuslichen Plaqueentfernung. Beratung, Kontrolle und Wahl des Konzeptes. Abwägung von Nutzen und Risiken unterschiedlicher Techniken.
Die Parodontitistherapie: Genesung nicht nur im Mund - was Zahnarzt und Team über die Zusammenhänge zwischen Parodontitis und dem allgemeinen Befinden wissen müssen.

Kollegialer Austausch
Die Referenten stellen sich einer moderierten Diskussion, sodass alle interessanten Aspekte des Themas erörtert werden. Ein gemeinsames Abendessen in einem der schönsten Biergärten Karlsruhes lädt ein, den kollegialen Austausch zwanglos zu vertiefen. Es ist in der Kursgebühr enthalten.

Eine detaillierte Aufstellung der Themen geht  allen Interessierten auf Anforderung zu.

Kurs
Update Parodontologie 2018
Nummer
8733
Veranstaltungstage
20.07.2018 14:00 - 18:00
21.07.2018 09:00 - 14:00
Referenten
Prof. Dr. Christof Dörfer
PD Dr. Christian Graetz
Dr. Anke Bräuning, M.A., M.Sc.
Kursgebühr
ZA: 700,-€
ZFA: 350,-€