ÄSTH 5 Die ästhetische Versorgung des Paro-Patienten nach der Parodontitistherapie

Kurs ist Teil des Curriculum Ästhetik (ästh 5)

Ein Patient mit fortgeschrittener Parodontitis im Frontzahnbereich ist häufig sehr unglücklich über sein Erscheinungsbild. Er erwartet vom Zahnarzt, dass dieser ihm die Zähne erhält oder zumindest adäquat ersetzt und ihm sein „altes Lächeln“ zurückgibt – eine sehr schwierige und anspruchsvolle klinische Aufgabe. Sie erfordert umfassendes Wissen über die rote und weiße Ästhetik und einen Behandlungsansatz der sich häufig über verschiedene zahnmedizinische Disziplinen erstreckt.

Dieser Kurs zeigt an Hand von realen Behandlungsfällen, wie der Zahnarzt den betroffenen Patienten helfen kann.

Inhalt

  • Ästhetische Versorgung des Paro-Patienten – die Probleme
  • Parodontits-Therapie, Augmentation, prothetische Rekonstruktion
  • Implantat-Therapie am Paro-Patienten – Risiken, Prognosen, Möglichkeiten
  • Kieferorthopädische Therapie im Paro-Patienten – Risiken, Prognosen, Möglichkeiten
  • Die Planung der Behandlung im individuellen Fall
  • Analyse der Therapiemittel – Weichgewebsmanagement und prothetischer Eingriff
  • Rote-Ästhetik: resektive und augmentative Verfahren, Schleimhaut- und Bindegewebstransplantate 
  • Einsatz der weißen Ästhetik zur Verbesserung der roten Ästhetik und zur Kompensation roter Defizite
  • Die Versorgung von Extraktionsalveolen und Hartgewebsaugmentation
  • Wie wird der prothetischen Versorgung am besten der Weg bereitet?
  • Die Option des implantologischen Eingriffs, Vorbereitung und ästhetische Aspekte      Erhaltungstherapie des komplex versorgten Paro-Patienten

Praktische Übungen
Die Planung von ästhetisch schwer zu lösenden Parodontitisfällen wird auf der Basis realer Fälle geübt. Die operativen Verfahren werden an speziellen Parodontitis-Phantommodellen sowie an Schweinekiefern praktisch durchgeführt.

Ca. 4 Wochen vor Kursbeginn erhält jeder Teilnehmer eine Liste der mitzubringenden Instrumente und Materialien.

Kurs
ÄSTH 5 Die ästhetische Versorgung des Paro-Patienten nach der Parodontitistherapie
Nummer Punkte
8534 16
Veranstaltungstage
24.11.2017 09:00 - 18:00
25.11.2017 09:00 - 14:00
Referenten
Prof. Dr. Axel Spahr
Kursgebühr
Reihenbuchung: 600,-€
Einzelbuchung: 650,-€