IMP 9: Diagnostisch-therapeutisches Abschlussseminar

Die Kursteilnehmer demonstrieren ihre Kompetenz und ihren Lernerfolg.

Kollegiales Fachgespräch
Geleitet durch die Moderatorin und begleitet durch die Experten stellen die Teilnehmer eigene Behandlungsfälle vor und beteiligen sich an der kollegialen, fachlichen Diskussion.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Strukturierten Fortbildung wird ein Zertifikat ausgestellt, das die Lernleistung für den Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie dokumentiert.

Kurs
IMP 9: Diagnostisch-therapeutisches Abschlussseminar
Nummer Punkte
6296 23
Veranstaltungstage
04.12.2020 09:00 - 18:00
Referenten
PD Dr. Michael Korsch, M.A.
Dr. Christine Schröder, M.A.
Kursgebühr