Zahn�rztliche Akademie

Röntgen am Feierabend – Systematische Interpretation schwieriger Röntgenbefunde

Die Interpretation von schwierigen Röntgenbildern sorgt immer wieder für Unsicherheit und Verwirrung. Dieses Online-Seminar, welches an zwei Abenden bequem nach dem Feierabend stattfindet, soll Ihnen eine Hilfestellung geben, unterlassene Therapie oder Übertherapie zu vermeiden!

Im ersten Teil werden zunächst die Grundlagen der Befundung und der Interpretation von Röntgenbildern sowie Normalbefunde gezeigt. Im Anschluss daran soll auf osteolytische, hypodense Änderungen eingegangen werden. Dabei reicht die Differentialdiagnose von Zysten über odontogene Tumore bis hin zu Malignomen mit zum Teil infauster Prognose. Auch können Entzündungen, Lymphome oder Metastasen derartige Veränderungen verursachen.

Im zweiten Seminarteil werden die Differentialdiagnosen osteoplastischer, hyperdenser Veränderungen systematisch aufgezeigt. Neben Befunden in der Peripherie unserer eigentlichen Diagnostik wie Gefäßverkalkung werden odontogene Tumoren, fibro-ossäre und zemento-ossäre Läsionen, Osteomyelitiden und Sklerosierungen abgehandelt. Daneben kommen aber auch Systemerkrankungen und Malignome wie Sarkome und Metastasen als Ursache dieser Veränderungen in Frage.

Kursinhalte

  • Was ist das, was ich sehe?
  • Welche Läsionen sind harmlos?
  • Welche Veränderungen auf Röntgenbildern bedürfen einer Beobachtung?
  • Wann wird eine weiterführende bildgebende Diagnostik benötigt?
  • Welche Veränderungen müssen histologisch abgeklärt werden?
Kurs
Röntgen am Feierabend – Systematische Interpretation schwieriger Röntgenbefunde
Nummer Punkte
9588 4
Datum
16.04.2024 19:00 - 20:30
23.04.2024 19:00 - 20:30
Teilnahmeart
Online
Referenten
Prof. Dr. Dr. (H) Anton Dunsche
Kursgebühr
ZA: 198,-€

< script type = 'text/javascript' > $(document).ready(function () { /* $(".darkbox12").darkbox();*/ });