Rezeptionstätigkeit für Berufsfremde - so gelingt es!

Sie hatten in Ihrer bisherigen Berufstätigkeit Kontakt mit Kunden oder Gästen? Ihre Aufgabe ist es nun, die vielfältigen Arbeiten an der zahnärztlichen Rezeption zu übernehmen. Worin besteht der Unterschied?  Struktur, klare Ziele, Selbstvertrauen und Überzeugungskraft sind auch jetzt wichtig. Unsere Patientinnen und Patienten fordern darüber hinaus besonders Ihr Einfühlungsvermögen, Ihre Geduld und Ihre Unterstützung auf Augenhöhe. - Lernen Sie mit Rat und Tat Ihre neuen Herausforderungen zu meistern.

Kursinhalte

  • Selbstmanagement als wichtige Basis
  • Ein kleines Fachwörter–ABC
  • Schnittstellen im Team konstruktiv nutzen
  • Termine vereinbaren leicht gemacht
  • Telefonieren als anspruchsvolle Disziplin – Konzentrieren, kommunizieren, handeln
  • Puffer für den Chef / die Chefin
  • Wie sie mit Persönlichkeit und Einfühlungsvermögen zielorientiert telefonieren
  • Was tun, wenn`s mal nicht so läuft?
  • Entscheidungskompetenzen – wo sind Ihre Grenzen?

Praktische Übungen

  • Telefonübungen
  • Im Rollenspiel werden Alltagsituationen am Empfang trainiert.
Kurs
Rezeptionstätigkeit für Berufsfremde - so gelingt es!
Nummer
9347
Datum
29.04.2022 09:00 - 17:00
30.04.2022 09:00 - 13:00
Referenten
Brigitte Kühn, ZMV
Kursgebühr
Einzelbuchung: 300,-€