Hybrid – PAR 2: Diagnostik und befundbezogene Therapie von Parodontalerkrankungen

Parodontale Diagnostik und Therapieplanung nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft. In diesem Kurs werden die verschiedenen klinischen Manifestationen der Parodontitis dargestellt und die Prinzipien der Planung sowie das klinische Vorgehen in der aktiven Phase der Therapie erarbeitet.

Kursinhalte

  • Differentialdiagnosen
  • Dysbiose und Risikofaktoren
  • Schleimhauterkrankung
  • Zahnerhaltung oder Extraktion – was ist die Langzeitprognose
  • Therapie von Parodontalabszess
  • Der Risikopatient – Anpassung in der Therapie?
  • Wie behandelt man parodontale Taschen und Furkationsbefall?
  • Fortgeschrittene parodontale Läsionen
  • Adjunvante Therapie

Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anmeldung im Feld Bemerkungen mit, ob Sie an dem Kurs in Präsenz oder online teilnehmen möchten.

Kurs
Hybrid – PAR 2: Diagnostik und befundbezogene Therapie von Parodontalerkrankungen
Nummer Punkte
9291 8
Datum
28.01.2022 09:00 - 18:00
Referenten
Prof. Dr. Christof Dörfer
Kursgebühr
Reihenbuchung: 500,-€
Einzelbuchung: 550,-€