KIND 2: Kinderzahnheilkunde in der Praxis - welche Praxisstrukturen sind notwendig und wie verbessere ich meine Behandlung?

Die Organisation der Kinderzahnheilkunde sollte unabhängig vom Praxiskonzept wohl überlegt sein und die Behandlung dadurch reibungslos ablaufen. Der Kurs vermittelt diesbezüglich wichtige Grundlagen und gibt Impulse, die eigene Praxis zu überprüfen, anders zu strukturieren oder Teilbereiche gar neu zu implementieren. Das von Dr. Tania Roloff entwickelte Konzept ist praxiserprobt, wird von vielen begeisterten Eltern, Patientinnen und Patienten mitgetragen und ist die Grundlage dieses Kurses. Ein weiterer Schwerpunkt sind die gemeinsam durchgeführten Behandlungsplanungen, die anhand zahlreicher Patientenfälle erstellt und besprochen werden.

Kursinhalte

  • Wie sieht die Organisation einer Praxis aus, in der Kinder gut behandelt werden?
  • Erstkontakt am Telefon, Ersttermin und Erstberatung
  • Kinderprophylaxe und Desens-Behandlung
  • Die Vorbereitung des Arbeitsplatzes
  • Fallplanung für kleine Patientinnen und Patienten
  • Wirtschaftlichkeit / Abrechnung

Praktische Übungen

  • Gruppenarbeit im Sinne des Continuing Professional Development (CPD)
  • Konzeption und Konsentierung eines klinischen Pfads
  • Bearbeitung von Checklisten zur Arbeitsplatzvorbereitung
Kurs
KIND 2: Kinderzahnheilkunde in der Praxis - welche Praxisstrukturen sind notwendig und wie verbessere ich meine Behandlung?
Nummer Punkte
9264 16
Datum
08.04.2022 14:00 - 19:00
09.04.2022 08:00 - 14:00
Referenten
Dr. Tania Roloff, M.Sc.
Dr. Dr. Simone Ulbricht, M.A.
Kursgebühr
Reihenbuchung: 550,-€