Kfo 9: Kollegiale Abschlussprüfung

Die Abschlussprüfung konzentriert sich auf Arbeiten aus der eigenen Praxis und dient dem Nachweis, dass die Teilnehmer das in den Kursen erworbene Wissen in der Behandlung von Patienten anwenden können. Deshalb wird jeder Teilnehmer gebeten, zwei Fälle aus der eigenen Praxis mit allen dazugehörigen Unterlagen vorzustellen, indem er sein Behandlungskonzept von der Planung bis zum aktuellen Behandlungsstand vorträgt.

Folgende Unterlagen sollten die Teilnehmer für beide Fälle mitbringen:

  • komplett ausgewertete Modellanalyse
  • komplett ausgewertete Fernröntgenbilder
  • Die eigenen Fälle, von denen nur die Diagnostik und die Behandlungsplanung gefordert sind (und dementsprechend auch noch nicht behandelte Fälle) sollen in Powerpoint oder einem ähnlichen Format vorgestellt werden

Der Ablauf wird während der Kursreihe noch ausgiebig besprochen.

Nach erfolgreichem Abschlussseminar erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat über die erfolgte Prüfung.

Nur Buchbar im Rahmen des Curriculums: Kieferorthopädie 2021/2022
Kurs
Kfo 9: Kollegiale Abschlussprüfung
Nummer Punkte
9063 35
Datum
29.04.2022 09:00 - 18:00
30.04.2022 09:00 - 17:00
Referenten
PD Dr. Martin Sander
Kursgebühr