Zahn�rztliche Akademie

gut 1: Aufgabe und Form des zahnärztlichen Gutachtens im Auftrag des Gerichts - Grundlagen - Hybrid

Wie bewerte ich einen Fall sachgemäß für den Richter? Zwei Dinge sind hierfür essenziell: das richtige Verständnis der gutachterlichen Aufgabe und die Anwendung einer professionellen Systematik.

Kursinhalte

Grundlagen und Systematik der gutachterlichen Tätigkeit

  • Die Bedeutung des Gutachtens im Rahmen der Rechtsprechung
  • Das systematisches Vorgehen bei der Fallevaluation
  • Formulierung der gutachterlichen Bewertung
  • Die Bedeutung der wissenschaftlichen Evidenz bei gutachterlicher Entscheidung -
    Würdigung wissenschaftlicher Daten bei der gutachterlichen Stellungnahme

Gutachterwesen und Profession

  • Die Kammer und die Organisation des Gutachterwesens
  • Gutachterliche Tätigkeit – Vertragliche und wirtschaftliche Grundlagen
  • Pflichten, Kommunikation mit den Parteien

Praktische Übungen

  • Gruppenarbeit: Aufarbeitung und Diskussion anonymisierter, beispielhafter Gerichtsfälle unter Anleitung von Moderatoren. Die gutachterliche Synopse erfolgt unter der Anleitung der Referenten.

Dieser Kurs ist als Einzelkurs oder im Rahmen eines Gutachtertrainings buchbar. Hier gelangen Sie zum
Gutachtertraining Zahnärztliche/r Sachverständige/r 2024

Gutachtertraining im Auftrag des Gerichtes 2024

Kurs
gut 1: Aufgabe und Form des zahnärztlichen Gutachtens im Auftrag des Gerichts - Grundlagen - Hybrid
Nummer Punkte
7161 18
Datum
03.05.2024 10:00 - 17:00
04.05.2024 09:00 - 14:45
Teilnahmeart
Hybrid
Referenten
Prof. Dr. Winfried Walther
PD Dr. Martin Groten
Dr. Bert Bauder
Dr. Jochen Klemke, M.A.
Kursgebühr
Reihenbuchung: 910,-€
Einzelbuchung: 980,-€




< script type = 'text/javascript' > $(document).ready(function () { /* $(".darkbox12").darkbox();*/ });