Zahn�rztliche Akademie

Praxisverwaltung – Kursteil III

Termine folgen

Dieser Kurs entspricht der Fortbildungsordnung der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg, Kursteil III.

Referenten/-innen
Elke Seitz-Arbogast, PM, Karlsruhe, Kendra Bernhardt, Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen, Karlsruhe Jennifer Wollenburg, PM, Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen, Karlsruhe Dr. Martin Rücker, Heilbronn,
Alexandra Hund, Oberkirch-Stadelhofen

Kursinhalte Modul Praxisorganisation

  • Qualitätsmanagement – Praxisorganisation unter Berücksichtigung des LZK Handbuchs
  • Grundlagen der Dokumentation und Archivierung (z. B. von Vorgängen, Behandlungen)
  • Praxisorganisation, Bestellsystem und Recall
  • Aufbewahrungsfristen
  • Koordinieren der Verwaltungsabläufe
  • Materialverwaltungssysteme (Materialbestellung und Lagerverwaltung)
  • Psychologie und Rhetorik – Umgang mit schwierigen Patienten
  • Patientenführung, Patientenmotivation, Aufbau einer Patientenbindung, Mitarbeiterführung– Verhalten im Team

Dipl.-Ing. Jens Ehrhardt, Mannheim
Alexandra Pedersen, Bodman-Ludwigshafen

Kursinhalte Modul Abrechnungswesen

  • Umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet der vertragszahnärztlichen Abrechnung
  • Umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet der Abrechnung der privaten Leistungen
  • Spezielle Kenntnisse über die Abrechnung präventiver und PAR-Leistungen, vertraglich und außervertraglich
  • Abrechnung von zahntechnischen Leistungen nach BEL und BEB

Uwe Larisch, M.A., Karlsruhe
Anette Lohmüller, ZMV, Karlsruhe

Kursinhalte Modul Informations- und Kommunikationstechnologie

  • Spezielle Grundlagen der Datenverarbeitung
  • Textverarbeitung und Tabellenkalkulation
  • Grundlagen von automatisierten Text-Bausteinen und Formatvorlagen, Grafiken
  • Praxisbezogener Einsatz von Internet und Intranet
  • Möglichkeiten und Risiken des Interneteinsatzes (z. B. Informationsbeschaffung, Bestellwesen, Fortbildung, Abrechnung, sicherer Datentransfer)
  • Datenschutz und Datensicherheit – Die Bedeutung von Anti-Virenprogrammen und die Prinzipien der Datensicherung

Besonderheiten
Voraussetzung für eine Teilnahme ist neben der abgeschlossenen ZFA-Ausbildung eine mindestens einjährige Tätigkeit in der Administration (Bescheinigung durch den Arbeitgeber).