Fissurenversiegelung von kariesfreien Zähnen

1. Prophylaxe oraler Erkrankungen
    a) Fissurenversiegelung durchführen

  •     Indikation der Fissurenversiegelung
  •     Praktische Durchführung der Fissurenversiegelung
  •     Prophylaktische Versiegelung
  •     Versiegelung der erweiterten Fissur
  •     Nachversiegelung
  •     Materialien zur Fissurenversiegelung

    b) Maßnahmen und Techniken der relativen und absoluten Trockenlegung
        differenzieren und fallbezogen umsetzen

  •     Kofferdammmaterialien
  •     Unterschiedliche Anlegetechniken

    c) Medikamententräger herstellen und indikationsbezogen anwenden

  •     Indikation des Medikamententrägers
  •     Materialien zur Herstellung von Medikamententrägern
  •     Inhaltsstoffe zur Füllung von Medikamententrägern (Fluoride, antibakterielle
  •     Wirkstoffe)

2. Praktische Übungen am Phantomkopf

  •     Kofferdammmtechniken
  •     Versiegelung von Prämolaren und Molaren (an extrahierten Zähnen)

3. Be- und Abrechnung von Fissurenversiegelung, Kofferdam und Medikamententrägern einschließlich Begleit- und Laborleistungen

Kurs
Fissurenversiegelung von kariesfreien Zähnen
Nummer
5738
Datum
02.02.2022 09:00 - 18:00
03.02.2022 09:00 - 18:00
04.02.2022 08:30 - 18:00
Referenten
Tanja Wyatt
Celine Dressle
Anette Lohmüller, ZMV
Silke Abele-Radel
Kursgebühr
590,-€