Parodontologie 2018/2019

Das Curriculum hat bereits begonnen, es besteht aber eventuell noch die Möglichkeit, einzusteigen. Bitte nutzen Sie bei Interesse die Anfragemöglichkeit (Vormerken/Anfragen).

Behandlungsplanung, Infektionskontrolle, Mikrobiologie, augmentative Verfahren – Parodontologie ist die Basis des „best practice“ in der Zahnheilkunde. Sie werden von internationalen Referenten an die Hand genommen. 

Referenten: Prof. Dr. Christof Dörfer, Prof. Dr. Thomas F. Flemmig, Prof. Dr. Petra Ratka-Krüger, Prof. Dr. Axel Spahr, Anne-Katrin Fensterer-Lamott, ZMF 
Module: 8/inkl. Abschlussseminar
Abschluss: Zertifikat
23.11.2018 - 11.10.2019

Das parodontale Know-how einer Praxis entscheidet darüber, ob Behandlungserfolge Dauer haben. Mit dem Curriculum „Parodontologie“ sind Sie wieder auf dem neuesten Stand.
Sie erhalten ein intensives Training für

  • das Management komplexer Behandlungsfälle,
  • parodontale Diagnostik und Entscheidungsfindung,
  • invasive und noninvasive Therapieverfahren,
  • Mikrobiologie und Infektionskontrolle,
  • Reaktion bei Komplikationen,
  • Perioprothetik,
  • regenerative Verfahren,
  • die Organisation der parodontalen Betreuung,
  • die korrekte Berechnung parodontologischer Leistungen.

Sie erleben in diesem Training die Planung komplexer Behandlungsabläufe, praktische Übungen am Präparat und Demonstration von Behandlungsfällen. 

Aufbau
Das Curriculum „Parodontologie“ bietet Ihnen 8 Kurse mit theoretischer und praktischer Unterweisung. Das Training endet mit einem diagnostisch-therapeutischen Seminar, das durch einen Experten geleitet wird. Sie stellen einen eigenen Behandlungsfall vor und diskutieren ihn mit den Kollegen.

Zertifikat
Nach erfolgreichem Abschluss wird ein Zertifikat ausgestellt, das zur Ausweisung eines Tätigkeitsschwerpunktes berechtigt.

Teilnahmebedingungen

  • Das Trainingsprogramm umfasst 8 Intensivkurse und ein öffentliches Fachgespräch.
  • Die Teilnahmegebühr kann entweder in monatlichen Raten oder einmalig zu Beginn des Programms entrichtet werden.
  • Bei einmaliger Zahlung beträgt die Gebühr 4.150,– €.
  • Bei Ratenzahlung ist zu Beginn des Aufbautrainings eine Grundgebühr von 1.050,– € zu entrichten. Die verbleibende Teilnahmegebühr ist in 10 Monatsraten zu je 320,– € per Einzugsermächtigung zu begleichen.
  • Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe.
Thema Kurs Referenten Termin Punkte
PAR PAR 4: Komplikationen in der Parodontaltherapie - vermeiden und lösen Prof. Dr. Petra Ratka-Krüger
01.03.2019 - 02.03.2019 14
PAR PAR 6: Parodontitis- Organismus- Intervention Prof. Dr. Christof Dörfer
PD Dr. Christian Graetz
13.09.2019 - 13.09.2019 10 Details
PAR PAR 7: Die korrekte Berechnung parodontologischer Leistungen Anne-Katrin Fensterer-Lamott, ZMF
14.09.2019 - 14.09.2019 4 Details
Curriculum
Parodontologie 2018/2019
Punkte
111
Beginn
23.11.2018
Oops, an error occurred! Code: 20190718020721f2f6a057