Die direkte Restauration 2020

Das Curriculum hat bereits begonnen, es besteht aber eventuell noch die Möglichkeit, einzusteigen. Bitte nutzen Sie bei Interesse die Anfragemöglichkeit (Vormerken/Anfragen).

Referenten: Prof. Dr. Gabriel Krastl, PD Dr. Norbert Hofmann, Prof. Dr. Diana Wolff, Prof. Dr. Dr. Hans Jörg Staehle, Prof. Dr. Cornelia Frese, Dr. Niek J. M. Opdam, Dr. Baes A. C. Loomans
Module: 4
Abschluss: Zertifikat 
Beginn: 24.01.2020
Ende: 11.07.2020 

Curriculum "Die direkte Restauration"


Die direkte Restauration hat die Zahnheilkunde revolutioniert. Die strikte Trennung zwischen konservierende Zahnheilkunde und Prothetik ist dadurch in Frage gestellt. Beide Fächer gehen ineinander über und befruchten sich gegenseitig.

Dieses Curriculum fasst die erstaunlichen Fortschritte der letzten Jahre zusammen und bietet Ihnen ein umfassendes praktisches Training, um die neuen Techniken zu lernen. Durch das Curriculum werden Sie in die Lage versetzt, die wesentlichen Innovationen auf dem Bereich der direkten Restauration in Ihrer Praxis erfolgreich praktisch einzusetzen.

Der Inhalt der Module bietet einen Überblick über moderne Techniken und Materialien und die Darstellung spezieller Anwendungsgebiete wie die ästhetische Restauration, die Restauration des tief kariösen Zahns, der „direkte“ festsitzende Zahnersatz ohne das Beschleifen von Zähnen und die Versorgung von Patienten, die unter ausgeprägter inzisaler und okklusaler Attrition leiden.

Aufbau
Das Curriculum umfasst 2 Kurswochenenden und 2 eintägige Kurse. Alle Module umfassen praktische Übungen am Modell bzw. am Phantom. 


Zertifikat

  • Nach Abschluss des Curriculums wird ein Zertifikat ausgestellt, das Ihnen Ihren Lernerfolg
    bescheinigt.
  • Das Zertifikat berechtigt zur Ausweisung eines Tätigkeitschwerpunktes.
     

Teilnahmebedingungen

  • Das Curriculum umfasst 4 Intensivkurse.
  • Die Kursgebühr beträgt 2.350 € und ist vor Beginn zu entrichten .
  • Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Akademie für Fortbildung Karlsruhe.

 

Thema Kurs Referenten Termin Punkte
KONS,INT direkt 1: Konservierende Zahnheilkunde – was gibt es Neues? Prof. Dr. Gabriel Krastl
Priv.-Doz. Dr. Norbert Hofmann
24.01.2020 - 25.01.2020 16
KONS direkt 2: Die Versorgung tief subgingivaler Restaurationen mit Komposit – eine Herausforderung! Ein praktischer Arbeitskurs Prof. Dr. Diana Wolff
07.03.2020 - 07.03.2020 9 Details
PROTH,KONS direkt 3: Lückenschluss mit konservierenden Methoden - Theorie und praktische Übungen Prof. Dr. Hans Jörg Staehle
Prof. Dr. Cornelia Frese
24.04.2020 - 24.04.2020 9 Details
KONS direkt 4: Patienten mit starkem Zahnabrieb: Diagnose und restaurative Behandlung Dr. Niek J. M. Opdam
Dr. Bas A. C. Loomans
10.07.2020 - 11.07.2020 14 Details
Curriculum
Die direkte Restauration 2020
Punkte
48
Beginn
24.01.2020