ÄSTH 2 Ästhetikplanung - Durch Teamkompetenz gemeinsam zum Erfolg Zieldefinition - Visualisierung - Lösungsorientierung

Kurs ist Teil des Curriculum Ästhetik (ästh 2)

In der Veranstaltung wird ein modernes Konzept für die kommunikative Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt, Zahntechniker und Patient vorgestellt.  Um als Team erfolgreich zusammenzuarbeiten, können Zahnärzte, Zahntechniker und zahnmedizinische Fachangestellte einem konzeptionellen Ablauf folgen, der den Patientenwunsch so gut wie möglich eruiert und erfüllt.

Sie agieren gemeinsam als Partner und benötigen aussagekräftige Unterlagen für einen sicheren und störungsfreien Workflow ohne Überraschungen, gepaart mit klarer Kommunikationskompetenz auf Augenhöhe. In diesem Kurs erfahren Zahnärzte und Zahntechniker, welche Parameter für die erfolgreiche Zusammenarbeit nötig sind. Zu dem Konzept zählen unterschiedliche Kommunikationsmodelle, die die Dentalfotografie einbeziehen.

Durch Interaktion im Team zum ästhetischen und funktionellen Zahnersatz:

  • Sprache - Empfänger und Sender
  • Patientenwunsch - kommunikative Zieldefinition
  • Zeitmanagement
  • Was braucht die erfolgreiche Umsetzung?
  • Ist-Zustand „state of the art“
  • Professionelle Dentalfotografie – Basiswissen und Ausrüstung
  • Fotostatus als Kommunikationsmittel und Grundlage der digitalen ästhetischen
    Analyse - Visualisierung - Portrait- und Makrofotografie
  • Die digitale Ästhetikplanung als Beratungsinstrument zum Soll-Zustand
  • Sichere Farbkommunikation heute
  • Trouble Shooting
  • Erfolge genießen

Der Workshop lebt von der aktiven Interaktion der Teilnehmer und der ausgewogenen Mischung aus praktischen Übungen und Beiträgen auf der Grundlage persönlicher Erfahrungen.

Kurs
ÄSTH 2 Ästhetikplanung - Durch Teamkompetenz gemeinsam zum Erfolg Zieldefinition - Visualisierung - Lösungsorientierung
Nummer Punkte
8531 9
Veranstaltungstage
24.03.2017 09:00 - 18:00
Referenten
Christian Lang ZTM
Kursgebühr
Reihenbuchung: 400,-€
Einzelbuchung: 450,-€

Referent

Christian Lang ZTM