Den Patienten gewinnen mit motivierender Gesprächsführung in der Prophylaxe

Erfolgreiche Zahnmedizin beruht auf einer starken Prophylaxe und eine erfolgreiche Prophylaxe basiert entscheidend auf der Mitarbeit des Patienten. Egal ob es um Mundhygiene, Rauchen oder die Compliance des Patienten geht – die motivierende Gesprächsführung bietet die Möglichkeit, diese Themen so anzusprechen, dass sowohl der Patient als auch das Praxisteam zufrieden ist. Die Technik der „Motivierenden Gesprächsführung“ wurde ursprünglich für den Bereich der Suchtererkrankungen konzipiert. Sie zeigt inzwischen wissenschaftlich bestätigte Erfolge auch  in vielen anderen Gesundheitsbereichen, wie eben auch der Zahnheilkunde. Die Kursleiter haben eine große klinische Erfahrung im Bereich der Motivierenden Gesprächsführung und freuen sich diese zu vermitteln.

 Inhalt und Ziele des Kurses

  • Die Theorie der motivierenden Gesprächsführung zu verstehen

  • Die grundlegenden Einstellungen und Kommunikationstechniken der motivierenden Gesprächsführung kennenzulernen und zu üben

  • Die erfolgreiche Anwendung  dieser Gesprächstechnik und am nächsten Arbeitstag vorzubereiten.

Praktische Übungen

Die Kommunikationstechniken können direkt mit einer Schauspielpatientin geübt und ausprobiert werden.

 

Kurs
Den Patienten gewinnen mit motivierender Gesprächsführung in der Prophylaxe
Nummer
8588
Veranstaltungstage
19.05.2017 09:00 - 17:00
Referenten
Dr. med.dent. Johan Wölber
Manuela Klaube
Kursgebühr
Einzelbuchung: 250,-€

Referent

Dr. med.dent. Johan Wölber


Manuela Klaube