Risikomanagement in der Zahnarztpraxis - ein Workshop für das Praxisteam

Der 1½-tägige Workshop hilft Ihnen und Ihrem Team, die neuen gesetzlichen Anforderungen im Dienste der Patientenzufriedenheit und in Ergänzung des bereits bestehenden Qualitätsmanagements umzusetzen.

Der Patient und seine Zufriedenheit stehen im Mittelpunkt des zahnärztlichen Handelns. Die zahnärztliche Behandlung

  • stellt die Mund,- Zahn- und Kiefergesundheit sicher,
  • fördert das Vertrauen der Patienten in die zahnärztliche Leistung und
  • schützt den Patienten vor Risiken

Zu diesem Zweck betreiben Sie ein internes Qualitäts- und Risikomanagement. Es hilft Ihnen diese Ziele zu erreichen, eine hohe Behandlungsqualität zu sichern und die Anforderungen von Gesetzen und medizinischen Standards zu erfüllen.

Der Workshop hat folgende Ziele

  • Kennen und Verstehen der neuen gesetzlichen Anforderungen
  • Vertraut werden mit den Begriffen „Risiko“ und „Risikomanagement“ und dessen Umsetzung in der eigenen Praxis
  • Risikoidentifikation und Risikoanalyse
  • Erstellen des individuellen Risikoprofiles Ihrer Praxis
  • Umsetzungsschritte im Rahmen des Risiko- und Qualitätsmanagements

Ihre Praxis wird in diesem Teamworkshop eine gesetzeskonforme Risikostrategie entwickeln, aufgrund derer Sie sofort arbeiten können.

Der Kurs richtet sich an das Führungsteam Ihrer Praxis. (Praxisinhaber/in und Mitarbeiter/in der Praxisverwaltung Praxismanager/in, QM-Beauftragte(r) etc.

Die Teilnehmer sollen - wenn möglich- einen Laptop oder einen USB-Stick mitbringen

Kurs
Risikomanagement in der Zahnarztpraxis - ein Workshop für das Praxisteam
Nummer Punkte
8513 13
Veranstaltungstage
17.03.2017 14:00 - 18:00
18.03.2017 09:00 - 16:00
Referenten
Prof. Dr. Bruno Brühwiler
Dr. Norbert Engel
Kursgebühr
ein TN: 500,-€
zwei TN aus einer Praxis: 700,-€
drei TN: 900,-€

Referent

Prof. Dr. Bruno Brühwiler


Referent

Dr. Norbert Engel