Prof. Dr. Winfried Walther

Geboren 1954, Studium der Zahnmedizin, Staatsexamen an der Universität Hamburg. Assistenzzeit in freier Praxis und Dienst als Stabsarzt in der Bundeswehr. Eintritt in die Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe 1981. Promotion an der Universität Freiburg i. Breisgau (Prof. Dr. Bernd Klaiber).

Leitender Oberarzt der Akademie für Zahnärztliche Fortbildung 1983. Seit 2000 stellvertretender Direktor der Akademie.

Seit Juli 2007 Direktor der Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe.

Habilitation, Venia legendi 1992 an der medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes. Ernennung zum außerplanmäßigen Professor 1997.

Auslandsaufenthalte in Schweden (Göteborg) und im UK (Bristol).
Wissenschaftliche Arbeitsgebiete: Klinische Langzeituntersuchungen, Clinical Reasoning, Qualitätssicherung in der Zahnheilkunde, zahnärztliche Qualitätszirkel, zahnmedizinische Versorgungsforschung. Jahresbestpreis der Deutschen Gesellschaft für Prothetik und Werkstoffkunde 1992.

Zahnmedizinische Publikationen, Mitherausgeber von Monographien zu den Themen "Statistik für Zahnmediziner", "Zahnärztliche Qualitätssicherung" und "Evidence-based Dentistry".

Fachvorträge und Fortbildungskurse im In-und Ausland. Gastvorlesungen an den Universitäten München, Zürich und Bristol. Kommissarischer Direktor der Abteilung für Zahnerhaltung und Parodontologie der Universität des Saarlandes im SS 1993.

Mitglied des Ausschusses "Qualitätssicherung" der Bundeszahnärztekammer. Beratung des Bundesausschusses der Zahnärzte und Krankenkassen sowie des NUB-Ausschusses.