Der Zahnarzt, sein Berufsstand und seine Stellung in der Gesellschaft

Eine Diskursanalyse über die Auseinandersetzung mit der Franchisegesellschaft McZahn

Steffen Müller

Die Dentalbranche ist in einem Umbruchprozess. Dies zeigen Tendenzen wie McZahn und Dr. Z. ganz deutlich. Zahnärzte und Dentallabore müssen sich mit diesen neuen Geschäftmodellen auseinandersetzen. Eine hohe Qualität in der zahnmedizinischen Versorgung kann von Zahnärzten und Laboren nur realisiert werden, wenn sie in Zukunft den Patienten klar machen können, das Billigprodukte eben nur billig sind, aber mit Qualitätsanforderungen und die sollte man immer sehr hoch ansetzen, wenn es um den eigenen Körper geht, nichts zu tun haben.
Eine intensive Auseinandersetzung mit diesen, den eigentlichen Berufsaufgaben wird somit zu einer unabdingbaren Notwendigkeit für die Weitergestaltung der Profession. Dies geschieht durch eine aktive Gestaltung einer professionsgerechten Wissen- und Handlungsbasis.